Hour of Code

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programmieren entwickelt sich zu einer Art Kulturtechnik und heutzutage ist es viel einfacher Programmieren zu lernen, als noch vor 10 Jahren.

Die Grenzen zwischen Programmierung und Konfiguration verschwimmen zunehmend. Wichtig ist aber das Verständnis, wie Programme funktionieren, um die Zukunft mitzugestalten. Nicht zuletzt Steve Jobs empfahl, dass jeder die Grundlagen der Programmierung lernen sollte.
 

 

Hour of Code ist eine Initiative, die auch Online verschiedene Lernszenarien bereitstellt, um Programmieren zu lernen. Dieses Jahr gibt es aktuell in Kooperation mit Disney Lernmodule zu Star Wars, dem Klassiker Eiskönigin oder auch zu Minecraft.

 

 

Schaut es euch an und erprobt euch im Programmieren! Die Lernmodule der Hour of Code findet Ihr unter https://code.org/learn.

Für Fortgeschrittene empfehlen wir auch einen weiteren Artikel auf unserer Webseite zur Hour of Code aus dem Jahr 2013. Hier geben wir Tipps, wie man JavaScript, die treibende Sprache des Internets, lernt.

Wenn Ihr euch das angeguckt habt, versucht doch mal folgenden Code auf http://jsfiddle.net auszuführen:

var n = prompt('Wie heißt du?','');
alert('Hallo ' + n + ', schön dich kennenzulernen. Ich wünsche dir frohe Weihnachten!'); 

 

 

Zurück Print

Neugierig geworden?

Wir würden uns freuen, Sie in Sachen IT zu beraten!


Kontakt aufnehmen

Weitere Blogbeiträge

.Net 6 & Visual Studio 2022

Die neue Generation wird die Grundlage vieler Neuentwicklungen der kommenden Jahre sein.
[mehr]

Softwareentwicklung mit .Net Core / Asp.net Core

Wir entwickeln Lösungen auch auf Basis von .Net Core, dem neuen Fundament der Softwareentwicklung von Microsoft.
[mehr]

DSGVO / GDPR Datenschutz in der EU

Die EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bzw. auf englisch General Data Protection Regulation (GDPR) ist dem 25. Mai 2018 Pflicht für jedes Unternehmen. Nach wie vor eine Herausforderung für viele Unternehmen.
[mehr]